Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 27.04.21 15:03

Bezeichnung: Vino di Sasso
Winzer/Produzent: Sclavos
Land / Region: Griechenland - Kefalonia
Jahrgang: 2019
Typ: Weißwein
Rebsorte: Robola
Alkohol (Vol.%):
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 27.04.2021
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: Nachdem mir die ersten Vini di Sasso, die ich vor ein paar Jahren probierte, richtig gut gefielen, fand ich die letzten nicht mehr so toll. Das gilt auch für diesen. Strohgelb mit leichter Trübung, Noten von Trauben- und Äpfelmost, etwas flüchtige Säure. Nicht mein Ding. Da finde ich den konventionell ausgebauten ^Wild Paths^ von Gentilini deutlich spannender.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 43 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung