Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 05.05.21 21:29

Bezeichnung: Poggio Valente
Winzer/Produzent: Fatturia La Pupille
Land / Region: Italien - Maremma Toscana
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Sangiovese
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 23 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Weinpalais Scholzen - Juni 2020
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: willinger1
Verkostungsdatum: 05.05.2021
Eingetragen von: willinger1 ... [Rückfrage zur VKN an willinger1]
VKN im Detail: Im Glas ein mittleres bis dunkles aber leicht transparentes Rot. In der Nase dezente dunkle Kirsche, feine Kräuter dabei kühl und sehr harmonisch.
Am Gaumen etwas kräftiger und druckvoller mit Pflaume und Blaubeere sowie etwas Leder. Gut eingebundene Tannine gestützt durch eine feine Säure ergeben ein sehr harmonisches Gesamtbild. Sehr schöner, mittellanger Abgang.
Mir gefällt der 16er in seiner schlankeren, mineralischen Art sogar etwas besser als der dagegen fast etwas wuchtige 15er.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 84 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung