Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 05.06.21 13:10

Bezeichnung: Müller-Thurgau Fumé trocken
Winzer/Produzent: Christopher Full
Land / Region: Deutschland - Rheinhessen
Jahrgang: 2019
Typ: Weißwein
Rebsorte: Müller-Thurgau
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: 50% maischevergoren, Barriqueausbau
Preis: 9,9 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: hervorragend
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 05.06.2021
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Einnehmende Aromatik nach zerstampfter Grapefruit, Apfelschale, nassem Heu und Hopfen. Etwas geräucherte Salzbutter und zarte florale Noten. Auch Gummi und Hefe. Toll in der Nase, noch besser im Mund: enorm phenolischer Grip, nasser Stein und Bier (India Pale Ale), kräutrig und zitrisch. Mords Druck ohne Behäbigkeit. Wunderbares Mundgefühl mit zartem Tannin und kräutrig-steiniger Würze. Dabei auch immer hell und klar und frisch. Das ist schon irgendwie Freakstoff, den wenige wirklich können. Der hier kann es. Klasse!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 43 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung