Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 06.06.21 08:43

Bezeichnung: Rosé 1805 Reserve
Winzer/Produzent: Domäne Wachau, Dürnstein
Land / Region: Österreich - Wachau
Jahrgang: 2019
Typ: Rosé
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Cuvée aus Pinot noir und Zweigelt
Preis: 14 Euro je 0,75 l (ab Hof) - September 2020
Bewertung: sehr gut - exzellent
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: gerald
Verkostungsdatum: 06.06.2021
Eingetragen von: gerald ... [Rückfrage zur VKN an gerald]
VKN im Detail: Für einen Rosé relativ farbintensiv mit ziegelrotem Einschlag. Sehr schöne Aromen von roten Johannisbeeren, Schlehen, Blütennoten. Eher körperreich, angenehme Säure, recht langer und schöner Abgang.
Nach einem Tag offen in der Flasche noch Noten von Birnen und Trockenfeigen, ansonsten kaum verändert. Wie in den Vorjahren sicher unter den besten mir bekannten Rosé.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 39 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung