Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 11.07.21 19:37

Bezeichnung: Langsurer Brüderberg Terrassen S
Winzer/Produzent: Weingut Rinke
Land / Region: Deutschland - Mosel-Saar-Ruwer
Jahrgang: 2018
Typ: Weißwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben: Chardonnay und andere Burgundersorten als Mischsatz, 8,3 g/l Restzucker, 6,3 g/l Säure
Preis: 19 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Noway
Verkostungsdatum: 10.07.2021
Eingetragen von: Noway ... geändert von Noway ... [Rückfrage zur VKN an Noway]
VKN im Detail: Mit hellem Weißgold im Glas. In der Nase eine ganz extreme Note nach Pattex, Sahnesauerkraut und etwas Salatkräutermischung. Im Mund dann süßlicher Schmelz, wieder Kräuter, Muskat und etwas Litschi. Vernünftiger bis guter Abgang mit süßem Schmelz und Ananasfrucht im Finish.

Doch sehr polarisierender Wein. Von mir persönlich werden kräftige Noten in der Nase nach Pattex und Sauerkraut eher als Fehltöne wahrgenommen. Andere Mittrinker fanden dies spannend und gerade nicht Mainstream. Für mich daher nicht sinnvoll und fair zu bewerten
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 32 mal abgerufen

Bilder:

  

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung