Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.07.21 19:24

Bezeichnung: Kallstadter Saumagen Riesling Spätlese trocken
Winzer/Produzent: Koehler-Ruprecht
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Lage: Saumagen (Kallstadt - Pfalz) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2010
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%):
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 12.07.2021
Eingetragen von: marzemino ... geändert von marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Schwerer süßer Duft nach Melasse, Kandis und herbem Honig. Sherry und Gummi. Blütenpollen und Gerstenmalz. Wirklich schweres, warmes, drückendes Parfum, erdig, malzig und dörrobstartig süß. Und dann eine ganz verblüffende Frische im Mund: schlank und lebendig, mit prononcierter, präziser Säure. Die Nase wirkt wie ein Grauburgunder aus heißem Jahr, der seine beste Zeit schon hinter sich hat. Taktil, vom Mundgefühl wirkt das dagegen immer noch sehr jugendlich. Interessant!
Eindeutiger Favorit und für mich stimmigster und überzeugendster Wein ist der 13er.
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 49 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung