Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 04.09.21 21:46

Bezeichnung: Château Moulin de Poujeaux
Winzer/Produzent: SARL Chateau Franquet Grand Poujeaux
Land / Region: Frankreich - Bordeaux-Moulis, Listrac
Jahrgang: 2019
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 10 Euro je 0,75 l (ab Hof) bei U Express Noirmoutier - 08.2021
Bewertung:
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: Albrechtstraßenbewohner
Verkostungsdatum: 04.09.2021
Eingetragen von: Albrechtstraßenbewohner ... [Rückfrage zur VKN an Albrechtstraßenbewohner]
VKN im Detail: So richtig ist nichts über das Chateau in Erfahrung zu bringen, ob das jetzt ein Zweitwein ist oder nicht - egal. Der ist richtig gut, auch, weil schon jetzt sehr zugänglich - anders als die ganzen 2018er, die mehr oder rminder harsch waren, an einer tanninlastigen Phase litten, oder wie auch immer. Hier authentische Moulis-Poujeaux-Anmutung, gehaltvoll, satte Frucht, blaubeerig, fokussiert, gradlinig, sehr gelungen. Ob der sich nochmal verschließt, ob der typisch ist für den Jahrgang - keine Ahnung, aber 2019 scheint wirklich gut (dies war mein erster).
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 45 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung