Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 30.09.21 11:13

Bezeichnung: [Pinot noir] - Le Croix Moines - Maranges 1er Cru AC
Winzer/Produzent: Domaine Chevrot
Land / Region: Frankreich - Burgund
Lage: Croix Moines (Dezize lès Maranges - Bourgogne / Burgund) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: L MARMO 16
Preis: 36 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 25.08.2018
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 22 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 29.09.2021
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Im Glas ein ganz leicht angeziegeltes Granatrot mit höherer Transparenz. In der Nase zuerst Möbelschreinerei mit leichten Laubanteilen und einem Stich Essigbaum, im Hintergrund ein bißchen Waldkirsche (sic!) erkennbar, mit Luft mehr und mehr eine Entwicklung zum Tabak hin. Schmeckt dann nach etwas mehr Frucht, irgendwie ein Mix aus Kirschkompott und anfermentierten Preiselbeeren, süßlich wirkender Extrakt, dann weiches Waldholz mit Pilzbesiedlung und süßlichem Pfeifentabak; die Säure ist eher zurückhaltend, trotz der (frucht-) süßlichen Grundstruktur kommt jedoch kein Breite- oder Freizuckergefühl auf, der mineralische Unterbau ist recht erdig, wobei ich hier irgendwie an einen Zuckerrübenacker denken muß; mit viel Luft vergrößert sich die Pilzpfanne signifikant. Der Abgang lebt dann vom leicht süßlich-malzigen Kirschextrakt plus Tabak und einem Hauch Malz, auch hier verrichtet die Säure ihre vorbildlichen Dienste hauptsächlich im Verborgenen, erneut ein zur Luftzufuhr proportionaler Anstieg des Pilzgehalts.

So viel süßlich wirkende Komponenten hab ich wohl in noch keinem Pinot gehabt, jedenfalls nicht in solch erfreulicher Form. Hier ist nichts Kitschiges, Plakatives im Spiel, alles wirkt sehr edel und wohldosiert, die relative Extraktsüße des ansonsten wohl fast zuckerfreien PN wirkt in keinster Weise belastend bzw. aufdringlich. Ein sehr geschmeidiger Verführer, find ich richtig gut!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2021/09/30/geschmeidiger-verfuhrer/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 52 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung