Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 03.11.21 08:31

Bezeichnung: Spätburgunder trocken „R“
Winzer/Produzent: Weingut Bernhard Huber; Malterdingen
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 1998
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: (95/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: heres66
Verkostungsdatum: 29.19.2021
Eingetragen von: heres66 ... geändert von heres66 ... [Rückfrage zur VKN an heres66]
VKN im Detail: Gezehrtes Purpur, der Kern leuchtet noch und das ist auch das Motto dieses großartigen reifen Spätburgunders: eine wunderbare animalische Nase, die in Sauerkirsche übergeht, auch im Mund reduktiv mit dunkler werdenden Kirsch und Holznoten, feinherbes Tannin auf einer starken, tragenden Säure, animierende und würzige Länge, schöner Nachhall; exzellenter reifer Burgunder
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 137 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





2 Kommentar(e):

Albrechtstraßenbewohner am 02.11.21 23:10

2018 stimmt als Jahrgang? Weil die Reife so betont wird....

heres66 am 03.11.21 08:30

Danke Albrechtstrssenbewohner, natürlich nicht!, der Jahrgang war 1998!, damals gab es bei Hubers auch noch keine Einzellagen für die roten Top Spätburgunder, die besten Fässer gingen in die „Reserve“. Danke für den Hinweis, werde gleich korrigieren



Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung