Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 21.07.22 19:49

Bezeichnung: Brunello di Montalcino Riserva Vigna Paganelli
Winzer/Produzent: Tenuta Il Poggione
Land / Region: Italien - Toskana
Jahrgang: 2010
Typ: Rotwein
Rebsorte: Sangiovese
Alkohol (Vol.%): 15
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: 2,2 g/L Restzucker, 6,1 g/L Säure
Preis: 59,5 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: (94/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Noway
Verkostungsdatum: 25.06.2022
Eingetragen von: Noway ... geändert von Noway ... [Rückfrage zur VKN an Noway]
VKN im Detail: Der Wein wurde ausreichend belüftet. Mit dunklem Rubinrot im Glas. In der Nase rosinierte Waldbeeren, Pflaume, Zartbitterschokolade, Kaffee, Lakritze und erdige Eisenmineralik. Im Mund dann sehr dicht. Die ein stückweit tragende Säure und das noch spürbare Tannin sorgen für viel Kernigkeit und einer gewissen Unzugänglichkeit, ohne dass der Wein verschlossen wirkt. Daneben noch Kirschfrucht, florale Noten von Veilchen und Rosenwasser sowie ein wenig Tabak. Guter Abgang, der auf würziger Sauerkirschfrucht ausklingt.

Schmeckt nach dem, was er ist -> die Turbo-Version des normalen Brunello. Mit viel Luft in seiner allerersten Trinkphase. Besser aber noch bis 2025 im Keller belassen und dann öffnen.

94+ Punkte
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 51 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung