Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 23.07.22 21:35

Bezeichnung: Trarbacher Hühnerberg Spätlese
Winzer/Produzent: Martin Müllen, Traben-Trarbach
Land / Region: Deutschland - Mosel-Saar-Ruwer
Jahrgang: 2021
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 7,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: S 9,8g/l Rz 71,9 g/l auf blau - grau - braun/rotem Schiefer gewachsen
Preis: 18,9 Euro je 0,75 l (Subskription)
Bewertung: Komplexe, sinnlich-verspielte Spätlese (94/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: puschel
Verkostungsdatum: 23.07.2022
Eingetragen von: puschel ... [Rückfrage zur VKN an puschel]
VKN im Detail: A:helles zitronengelb, hell und klar; D:Hefezopf, Pfirsich, Aprikose, Mango, Maracuja, florale Noten und kühles Mineral; G: klare, saftige Frucht, weiße Blüten, kühles Schiefermineral mit Salzspur, Steine kauen- feinste Cremigkeit, dicht mit viel Extrakt, schlank, delikate Säure- fast schwereloses feingliedriges S-S-M-Spiel, nicht laut, sondern elegant, sinnlich, verführerisch bis in den langen Nachhall; P: komplexe, sinnlich-bewegende Spätlese ohne Lärm
Trinkreife: trinken oder lagern (Trinkgenuss bis 2036+)
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 74 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung