Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.07.22 20:11

Bezeichnung: Weissburgunder - Großhöflein - trocken - Qw
Winzer/Produzent: Wagentristl
Land / Region: Österreich - Leithaberg
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Weißburgunder
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: LN 6418/16
Preis: 10 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Vinus - 01.12.2018
Bewertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 19 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 28.07.2022
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Das Glas präsentiert ein hell leuchtendes Schwefelgelb, es riecht frisch-kantig nach gut gekräuterter und leicht ankandierter Gelbfrucht mit Melone, Mirabelle und etwas japanischem Bananenkonfekt. Am Gaumen dann auch diese leicht sirupartige, dabei aber nicht süßliche Knallfrucht, deren Farbe ich fast mit "neon" assoziieren würde, dazu eine frische, wenn auch leicht ölige Säure, etwas Bizzel aus der einst verschraubten Flasche sorgt für ein leichtes Spannungsplus; die Unterlage würde ich tatsächlich eher in den Bereich der Thermoplaste verorten, was sich jedoch klar auf der angenehmen Seite positioniert. Auch der schön lange Abgang lebt von dieser doch recht schrillen Frucht, wobei ich mich insbesondere hier echt wundere, daß mir das in dieser Form und mit der begleitenden "Eierspeis" richtig Spaß macht.

Bei der von mir so betitelten "Quietschmusik" ist vielleicht 0,1 % dabei, die mir (dennoch) Freude bereitet, irgendwie ist es mit diesem Wein ähnlich; alles was ich oben zusammengeschrieben habe, müßte in der Gesamtheit eigentlich meinerseits zur Ablehnung führen, aber hier paßt alles so stimmig zusammen, daß tatsächlich keine Störkante für mich übrig bleibt. Ziemlicher Spaß!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2022/07/28/frucht-punk/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 43 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung