Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 18.09.22 22:12

Bezeichnung: Zweigelt - [Schützener] Ungerberg - trocken - Qw
Winzer/Produzent: Die Winzerei - Harald Pairits
Land / Region: Österreich - Leithaberg
Lage: Ungerberg (Schützen am Gebirge - Burgenland) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2018
Typ: Rotwein
Rebsorte: Zweigelt
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: LN21208/21
Preis: 15 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 29.04.2022
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 17 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 18.09.2022
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Im Glas ein kaum transparentes Violettrot, für die Nase gibt's dunklen Beerensirup mit leichter Kompottnote, dazu leicht teerig-tabakige Würze. Schmeckt dann auch dick beerig mit Schwarzer Johannisbeere, etwas Aronia sowie Preiselbeere und auch eine kleine Dörrpflaumeist dabei, die Säure stemmt das soweit ganz gut, die Tannine sind deutlich, aber samtig mit leichter Pelzwirkung; den Boden muß man vor lauter Fülle schon suchen, kommt mir eher ackerschollig vor. Der sehr lange Abgang lebt dann auch von der Beerenübermacht, aber auch hier sorgen Säure und Holz dafür, daß das nicht aus dem Ruder läuft.

Zum gehaltvollen Essen ist das schon mal ganz nett, auch durchaus ansprechend gemacht, nur ist mir persönlich dieser Wein dann doch zuviel des Zweigelt, auch die 14 Umdrehungen -ohne Frage gut integriert- werden selbstbewußt präsentiert. Ich persönlich hab mich da mit der einfacheren Zweigelt-Variante des Weinguts doch wohler gefühlt, allerdings muß ich auch einräumen, daß Zweigelt nicht unbedingt zu meinen präferierten Rebsorten gehört, kann also durchaus sein, daß andere Weinliebhaber hier zu deutlich höheren Bewertungen kommen.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2022/09/18/zu-viel-des-zweigelts/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 52 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung