Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 21.02.09 15:48

Bezeichnung: Chateau d'Yquem
Winzer/Produzent: Lur Saluces
Land / Region: Frankreich - Bordeaux - Sauternes
Jahrgang: 1940
Typ: Süßwein (BA/TBA/Eiswein/Passito)
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%):
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: Stämmige Überraschung (88/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Albrechtstraßenbewohner
Verkostungsdatum: 17.10.2001
Eingetragen von: Albrechtstraßenbewohner ... [Rückfrage zur VKN an Albrechtstraßenbewohner]
VKN im Detail: Nochmal aus der Nobel-Reste-Kiste. Low-Shoulder, Korken oben feucht. Optisch sehr schön, brillantes Bernstein. Madeira- und Sherry-Noten in der Nase, leichte Säure, feine Fruchtaromen (Aprikosen), füllig. Am Gaunen noch durchaus süss, gut eingebundene Säure, sehr nachhaltig, lang. Stämmiger Unterbau ("Footballspieler"), füllig, Nussaromen. Auch hier ein Madeiraton, insgesamt gut erhalten. Kommt bei den Profis in der Kritik schlecht weg, und das aus vermutlich besseren Flaschen. Ob dieses Erlebnisses nicht nachvollziehbar, aber mir fehlt der Referenzwert anderer alter Yquems. So oder so zu Gänseleberpastete ein großes Erlebnis. Der Korken riecht bis heute nach süssen Früchten.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 622 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung