Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 13.09.21 09:59

Bezeichnung: Oestricher Klosterberg Riesling trocken Erste Lage
Winzer/Produzent: Peter Jakob Kühn
Land / Region: Deutschland - Rheingau
Lage: Klosterberg (Oestrich - Rheingau) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: W+ 92, 2019-2028+
Preis: 20,5 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: 87 AP (87/100 Punkte)
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: avatar
Verkostungsdatum: 12.09.2021
Eingetragen von: avatar ... [Rückfrage zur VKN an avatar]
VKN im Detail: 12.09.2021 HD
Schon farblich dunkler als der Hendelberg und dann auch in der Aromatik: deutlichere Apfelnoten von roten Äpfeln, etwas heftig, insgesamt eher verhalten; am Gaumen sehr saftig, bereits leicht angereifte, leicht süßliche Frucht, wieder von Äpfeln dominiert; Säure wirkt milder als beim Hendelberg, aber immer noch mittel bis hoch. Der Wein wirkt leicht, wieder fast schwerelos, aber fest. Sehr gute Struktur und Länge mit einer kleinen Delle hintenheraus; im Abgang leicht bitter; 87 AP
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 43 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung