Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 15.11.21 08:30

Bezeichnung: [Cuvée] - La Reine des Bois - Lirac AC
Winzer/Produzent: Domaine de la Mordorée
Land / Region: Frankreich - Rhône
Jahrgang: 2017
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Cuvée aus Grenache noir, Syrah und Mourvèdre, L190627
Preis: 23,43 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Wein-Plus Solutions - 05.10.2021
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 17 von 25
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 13.11.2021
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Das Glas präsentiert ein dunkleres Rubinrot mit mäßiger Transparenz, ich rieche ein wenig Frucht aus der roten Steinobstecke, dazu bestimmendes Holz mit Vanille und Lakritz. Schmeckmäßig dann deutliche Tannine mit leichter Adstringenz, ein paar Pimientos spielen mit ohne dabei Unreife zu fördern, fruchtseitig gibt's Brombeere und etwas Pflaume sowie vorndran herbe, fast staubige Schwarze Johannisbeeren; weiters eine relativ agile Säure, etwas Koriandersaat und Beifuß, dicker roter Kalk als Unterlage. Der ziemlich lange Abgang präsentiert im Wesentlichen die sehr flaumige Frucht nebst feiner, aber nicht filigraner Würze, im Finale ein kleines Holzbitterchen.

Das ist nun tatsächlich ein objektiv durchaus schöner Wein, der recht ausgewogen und auch einigermaßen komplex ist, dennoch holt mich dieser Wein auch angesichts des regulären Preises von gut 23 Euronen nicht nachhaltig ab bzw. bekehrt mich zum Lirac-Fan.

Nachtrag nach 24 Stunden mit Luft: Im Wesentlichen hat sich durch Zugabe von einem Pfund Kreide das Ganze stark zur geschmeidigen Seite hin verschoben, beim Abgang hat das Bitterchen signifikant zugelegt. Insgesamt aber weder plus noch minus.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2021/11/14/auf-dem-weg-zum-lirac-fanboy/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 50 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung