Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.07.22 21:35

Bezeichnung: Barolo Rocche di Castiglione
Winzer/Produzent: Brovia
Land / Region: Italien - Piemont
Jahrgang: 2009
Typ: Rotwein
Rebsorte: Nebbiolo
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Albrechtstraßenbewohner
Verkostungsdatum: 10.07.2022
Eingetragen von: Albrechtstraßenbewohner ... [Rückfrage zur VKN an Albrechtstraßenbewohner]
VKN im Detail: Nach zwei Brovia-Entäuschungen jetzt bei der letzten Lage/Flasche die erste positive Anmutung: Gereift, aufhellender Rand mit ganz leicht bräunlichen Reflexen, funkelnd, ganz klar, wunderschöne Textur, zieht sehr schöne Kirchenfenster; in der Nase Kräuter, etwas Menthol, blaue Frucht; am Gaumen etwas sperrig, nicht der eleganteste Wein auf Erden, präsente Säure, deutliches Tannin, gehaltvoll, leicht unreife blaue Beeren, gewürzig, wiederum Menthol. Schon sehr schön und individuell, aber die aktuellen Jahrgänge kosten mittlerweile auch an die 80 Euro.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 153 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung