Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 17.09.22 22:26

Bezeichnung: Enate 234 Chardonnay
Winzer/Produzent: Vinedos y Crianzas del Alto Aragón
Land / Region: Spanien - Somontano
Jahrgang: 2021
Typ: Weißwein
Rebsorte: Chardonnay
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 9,5 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Albrechtstraßenbewohner
Verkostungsdatum: 17.09.2022
Eingetragen von: Albrechtstraßenbewohner ... [Rückfrage zur VKN an Albrechtstraßenbewohner]
VKN im Detail: Darf man solche Weine mögen? Das ist vermutlich ein Wein, mit dem sich Generationen von Laine nach dem ABC-Motto vom Chardonnay abwandten. Aber für 10 Euro ist das viel Wein, Wucht, reif, sanft, crispy, gelbe Frucht, Wucht, kaum zu glauben, dass der nicht im Holz war (vermutlich Eichenbohlen im Tank) - viel Wein fürs Geld, wenn man es mag.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 33 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung