Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.01.23 00:03

Bezeichnung: Kaseler Nies'chen riesling Auslese trocken
Winzer/Produzent: Bischöfliches Priesterseminar Trier
Land / Region: Deutschland - Mosel-Saar-Ruwer
Jahrgang: 1989
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 10,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: (88/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: marc_o_brunn
Verkostungsdatum: 09.01.2023
Eingetragen von: marc_o_brunn ... geändert von marc_o_brunn ... [Rückfrage zur VKN an marc_o_brunn]
VKN im Detail: Ich muss zugeben, dass die Nies‘chen Auslese eigentlich ein Fehlkauf war. Ist eine TROCKENE Auslese. Ich wollte eigentlich wissen, wie gut die Bischöfe damals die legendäre 89er Ruwer-Magie eingefangen haben. Grünhaus und K-Hofberg waren 89 sehr gut und sehr speziell.
Aber selbst die trockene Abtsberg Auslese ist seit 10 Jahren schon etwas auf dem absteigenden Ast.
Egal, auf damit. Topp-Flasche mit idealem Füllstand. Sehr ruwerige Nase, etwas Holundermark, etwas welke schwarze Johannisbere. Eher floral als fruchtig. Ganz gut ausgewogen, Säure ausreichend und reif, vielleicht in der Mitte schon etwas gezehrt, aber für eine trockene Auslese der 80er von einem damals eher mäßigen Gut: Wirklich beachtlich.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 53 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung