Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.01.23 18:44

Bezeichnung: Ried Steinweingarten Pinot Blanc
Winzer/Produzent: Prieler
Land / Region: Österreich - Burgenland
Jahrgang: 2019
Typ: Weißwein
Rebsorte: Weißburgunder (Pinot blanc)
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 42 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: okay
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 12.01.2023
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Komplexe Frucht nach Melone, Birne und etwas reife Grapefruit, verwoben mit würzige und steinigen Anklängen nach Fenchelsaat, Süßholz und nasser Kreide. Auch leicht dumpfe Noten nach feuchter Pappe und nassem Lappen. Im Mund mit ordentlich Substanz und steinig-salzigem Biss. Auch leicht bitter-schärfend wie Olivenöl. Dazu durchaus wärmende Alkoholsüße, die taktil nicht durch eine adäquate Portion Säure austariert wird. Mit Luft machen sich Gumminoten bemerkbar. Das hat Gewicht und mineralischen Druck, Alkoholschmelz und Kraft, aber zu wenig Frische, Zug und Präzision. Kein schlechter Wein, aber stilistisch zu behäbig und ohne echten Trinkfluss.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 46 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung