Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 21.06.23 21:44

Bezeichnung: Santorini Assyrtiko Skitali
Winzer/Produzent: Hatzidakis; Santorini
Land / Region: Griechenland - Santorini
Jahrgang: 2019
Typ: Weißwein
Rebsorte: Assyrtiko
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 39 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: (94/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: heres66
Verkostungsdatum: 27.05.2023
Eingetragen von: heres66 ... [Rückfrage zur VKN an heres66]
VKN im Detail: Würzige Honignase, etwas warmer, staubiger Stein, im Mund zunächst oxidativer Schmelz, wird dann sehr nussig, die präsente Säure hat etwas Balsamico, das alles verbindet sich aber immer mehr und wird immer üppiger, so dass ich auch hier noch Potential vermute, aber mit diesen Weinen wenig Erfahrung habe. Ganz anderer Wein als der Riesling, aber genau so spannend und großartig
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 125 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





2 Kommentar(e):

mixalhs am 22.06.23 07:34

Ja, Assyrtiko von Santorini kann sehr gut reifen, allerdings zeigt meiner Erfahrung nach die Kurve nach acht bis zehn Jahren dann langssm nach unten. Zum Beispiel hatte auf der Athener Weinmesse Oenorama im März 2022 das Weingut Gaia neben den Weinen aus dem aktuellen Jahrgang auch einen Thalassitis 2014 mitgebracht, der herausragend war und fast alles andere deutlich hinter sich gelassen hat. Ich selbst habe noch Weine von Hatzdakis aus den Jahren 2013/15/16, die jetzt hervorragend sind, eobei die 2013er Cuvée #15 jetzt bald getrunken werden sollte.

heres66 am 22.06.23 20:01

Danke für Deinen Kommentar, es war sehr spannend, diesen schönen, mir als Rebsorte bislang unbekannten Wein in die Vergleichsprobe mit den Rieslingen zu nehmen, Cheers,



Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung