Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 02.12.23 21:35

Bezeichnung: Timorasso - Derthona - Colli Tortonesi DOC
Winzer/Produzent: Giovanni Daglio
Land / Region: Italien - Piemont
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Timorasso
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: L 224/17
Preis: 26 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Conrad Mattern - 10.01.2020
Bewertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 20 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 02.12.2023
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Visuell ein strahlendes Altgold, nasal gibt's etwas reifere Frucht mit etwa einem Fünftel Oxi-Anteil, im Detail reden wir von Nektarine und Physalis, deutliche Großholzanmutung. Auch geschmacklich zeigt sich dieser Mix aus Frucht mit "natürlicher" und ausbaubedingt gewollter Oxidation, jedenfalls stellt's sich mir so dar; hier sind eher Dosenpfirsich und Kaki im Spiel, leicht mit herbem Thymian-Trockenhonig gecoatet, die super austarierte Säure hält das Ganze trotz der an sich eher dicklich wirkenden Fruchtaromen erstaunlich niederviskos, ein bißchen mitkommende Limette wirkt zusätzlich frischebildend, minimalst ein herbes Koriandersaatbitterchen, eher lehmige, aber nicht in Breite führende Basis. Auch abgangsseitig dieser ganz eigene Fruchtstrukturmix, der potentiellen Dickfrucht stehen hier auch erfreulich viele Schlankmacher in Form von Säure und gelber Orange gegenüber, was zum frischesten Teil des Genusses führt.

Wirkt ein bißchen wie ein im besten Sinne gereifter Wein burgundersortiger Prägung mit einem Minderheitsanteil an juranischem Oxi-Chardonnay, sehr eigene wie animierende Mischung! Vor allem konventionell hergestellter Timorasso kann auch gerne mal ins Fette bis Mastige abgleiten, das ist hier nicht mal ansatzweise der Fall, der Wein zeigt auch nur minimale Altersnoten in Form des beschriebenen Bitterchens, ansonsten ist der Wein auch trotz der ganzen Oxi-Frucht fast jugendlich unterwegs, die 14 Umdrehungen fallen in keinster Weise negativ auf. Sehr schön!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2023/12/02/frisch-trotz-oxi-frucht/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 120 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung