Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 03.02.24 12:13

Bezeichnung: [Cuvée] - Rosé - brut - Champagne [AOP]
Winzer/Produzent: Billecart-Salmon
Land / Region: Frankreich - Champagne
Jahrgang: 2020
Typ: Schaumwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Laut Referenznummer 201253 eine Cuvée aus 45 % Chardonnay (von der Côte des Blancs, des Vitryat und des Sézannais), 35 % Pinot noir (bevorzugt aus der Region Montagne de Reims) und 20 % Pinot Meunier (hauptsächlich aus dem Marnetal). 54 % sind Grundweine des Jahres 2020, der Rest sind 2014er Reserveweine; dégorgiert wurde im 2. Trimester 2023 mit einer Dosage von 4,7 g/l.
Preis: 62,9 Euro je 0,75 l (Sonstige Bezugsquelle) - 20.01.2024
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 19 von 25
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 20.01.2024
Eingetragen von: EThC ... geändert von EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Das Glas präsentiert ein kräftiges wie helleres Lachs, mittelfeine Perlage mit gutem Durchhaltevermögen. Nasal dann Hefe, Granatapfel und Mandarine, etwas Grapefruit noch. Gaumal weitgehend der gleiche Eindruck, straffe Säure, etwas süßlicher Extrakt, der zwar gut balanciert ist, aber doch ein bißchen maskierend wirkt, schöne Kalkunterlage. Schlußendlich ein recht langer, rotfruchtiger Abgang mit schönem Säurefinale.

Aromatisch ist das wirklich sehr schön und vor allem für einen Rosé völlig unplakativ, mir persönlich ist aber der Zucker doch etwas zuviel des Guten bzw. zu hervorstechend, auch wenn's an sich nicht sooo viel ist und der Schaum aufgrund seiner technischen Daten auch als "extra brut" hätte gekennzeichnet werden können. Kann man sehr gut einsetzen, wenn man Leute beglücken will, die etwas zuckeraffiner sind als ich, für mich selbst sehe ich aber keinen Nachkauf, für den doch nicht ganz geringen Preis müßte meine Begeisterung dann doch etwas größer ausfallen...
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2024/01/27/54-weinrunde-in-munchen/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 37 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung