Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 03.02.24 21:27

Bezeichnung: Riesling - Wehlener Sonnenuhr - Alte Reben - trocken - Große Lage - GG
Winzer/Produzent: Dr. Loosen
Land / Region: Deutschland - Mosel
Lage: Sonnenuhr (Wehlen - Mosel) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: AP 2 576 162 49 16
Preis: 19 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Lobenberg - 30.11.2016
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 21 von 25
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 03.02.2024
Eingetragen von: EThC ... geändert von EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Optisch ein strahlendes Goldgelb, nasal zeigen sich intensiv gelbe und orange Zesten, die anfangs an der Schwelle zur Tankstelle stehen, sich aber mit Luft dann doch ganz auf die botanische Seite konzentrieren, ein Hauch frischer Kohl schwingt mit. Gaumal ist das Frischkohlige etwas präsenter, ein paar Bitterchen von Limette und Chinakohl spielen mit, die Agrumen sind nun vorwiegend grün, Limette und Pomelo dominieren; die Säure ist deutlich, hat aber auch flaumige Seiten, bei der Mineralik assoziiere ich bemoosten Schiefer. Der ziemlich lange Abgang ist dann der grün-herbste Teil des Genusses, allenfalls ein bißchen Maracuja schwingt noch mit, im Finale dann ein feiner Mix aus Salz und grünem Pfeffer.

Dieses GGchen wirkt relativ cool-climatig und hätte sicher auch noch einige Jahre mit steigendem Gradienten reifen können, das Warmjahr hat quasi keine Spuren hinterlassen, allenfalls kurz nach dem Einschenken. Möglicherweise wurde hier leicht grün gelesen, das Ergebnis schrappt insbesondere beim Nachhall gekonnt am Grat zur Unreife entlang und wirkt im Kombination mit der gefühlt totalen Zuckerfreiheit ziemlich belebend. Anfangs wirkt der Wein zwar noch etwas unaufgeräumt bis ruppig, aber mit Luft finden die Aromenfetzen mehr und mehr zueinander, ohne daß dabei die grünliche Kantigkeit schwindet. Allerdings habe ich meine Zweifel, ob der "typische Moselaner" hier unbedingten Gefallen findet, wir finden's aber erstaunlich stimmig wie eigenständig.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2024/02/03/alle-15er-ggs-mussen-raus/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 77 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung